Der Ablauf des Shootings

Damit du dir ein Bild davon machen kannst, wie ein Fotoshooting bei mir abläuft, stelle ich dir das Ganze hier einmal vor:

1.) Du hast mir für ein bestimmts Datum zu einer festen Uhrzeit zugesagt und mir vorher mitgeteilt, welche Art von Shooting du machen möchtest und wie viele Personen daran teilnehmen.

 

2.) Wir treffen uns an der vorher abgesprochenen Location.

Das kann für ein Outdoor-Shooting quasi überall sein, für eine Studio-Session bei mir und ein Indoor-Shooting kann zum Beispiel auch

bei dir Zuhause stattfinden (siehe verschiedene Shooting Typen).

 

3.) Kennenlernen.

Wir quatschen ein bisschen - über dich, mich und vor allem darüber, was du vom heutigen Tag erwartest bzw. was du dir wünschst.

Falls die Location noch etwas weiter weg ist, geht das natürlich ganz entspannt auf dem Weg dorthin.

 

4.) Fotografieren.

Auch wenn du noch nicht erfahren vor der Kamera bist: keine Angst! Ich helfe dir gerne mit verschiedenen Posen und gehe individuell auf

dich ein. Das Ganze soll vor allem nicht zu aufgesetzt wirken - du sollst schließlich Spaß haben und nachher mit dem Ergebnis zufrieden

sein. Deshalb zeige ich dir im Verlauf des Shootings auch immer mal wieder ein paar Aufnahmen. So bekommst du ein besseres Gefühl

für die Kamera (siehe auch Tipps).

Ich nehme mir pro Shooting 1-2 Stunden Zeit. Das heißt du wirst genügend Gelegenheiten haben, Wünsche einzubringen und dich

selbst auszuprobieren.

 

 

5.) Bezahlen. Du bringst das Geld mit zum Shooting und kannst es mir entweder davor oder danach überreichen.

Ganz wichtig: Die Fotos bekommst du nur, wenn ich das Geld erhalten habe. Eine Überweisung, spätestens bis zum Tage des Shootings,

ist auch möglich.

 

6.) Warten.

Dieser Punkt ist wirklich der gemeinste. Um alle Bilder zu bearbeiten, und je nach Auftragslage, kann es schon einmal 1-2 Wochen dauern,

bis du deine Fotos erhältst. Ich halte dich aber gerne auf dem Laufenden, wann es denn ungefähr so weit ist.

Teile mir am besten im Voraus mit, über welchen Weg dich die Bilder erreichen sollen: zum Download oder als USB-Stick.

Du erhältst von mir übrigens alle technisch verwertbaren Fotos als bearbeitete Bilddateien. Das heißt keine versteckten Kosten pro Bild.

 

 

Und wenn ich dir noch einen Tipp geben darf: Fotografen freuen sich immer über ehrliches Feedback. Solltest du also Anregungen bzw. Vorschläge haben, oder dich über das Ergebnis freuen - schreib mir doch einfach kurz.

Du würdest mir damit viel helfen und eine große Freude machen.

 

Ebenso stehe ich natürlich jederzeit für weitere Fragen über das Shooting, die Bearbeitung und die Preisgestaltung zur Verfügung.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Fotografie - Meine Leidenschaft

Für mich ist die Fotografie eine wunderbare Möglichkeit Gefühle und Momente einzufangen,

kurz - Erinnerungen festzuhalten.