Tipps für ein gelungenes  Fotoshooting

Wie ein Fotoshooting bei mir abläuft und wie du dich am besten darauf vorbereiten kannst, erfährst du hier:


 

 

Ein paar Tipps vorab:

 

 

1.) Mach dir keinen Stress.

 

Ich bin wahrscheinlich genauso aufgeregt wie du und keinesfalls ein Profi VOR der

Kamera. Ich kann dir aber helfen dich davor wohlzufühlen und leite dich durch das

gesamte Shooting, auch wenn du vorher noch nie vor der Kamera gestanden hast.

Tatsächlich ist so gut wie niemand, der zu mir kommt, erfahren, aber genau das

liefert eben auch so viele schöne und natürliche Momente.

 

(Nicht nur) wichtig für Paare: Versucht das Fotoshooting in einen entspannten Tag

mit einzubeziehen, an dem ihr viel  Zeit füreinander habt. Sresst euch bitte nicht zum

Termin oder auch wieder zurück. Glaubt mir, hinterher freut ihr euch über die Bilder

umso mehr, wenn sie euch an einen schönen Tag erinnern.


 

2.) Verstelle dich nicht.

 

Du bist perfekt so wie du bist. Wenn dir das Posen nicht liegt, lass es. Wenn du es liebst mit der Kamera zu spielen, mach es. Du möchtest ein paar tiefsinnigere Fotos oder zeigen wie verrückt du bist? All das ist möglich. Du kannst mir gerne schon im Voraus mitteilen, in welche Richtung deine Bilder gehen sollen. Das schränkt dich während des Shootings aber nicht ein. Ich bin immer offen für Ideen und sämtliche Emotionen. Wenn du also einen Vorschlag hast, her damit!

 

Das Wichtigste ist für mich, dass du mit deinen Bildern zufrieden bist.

 

Nochmal ein extra Tipp für Paare: Ihr müsst nicht das allzeit perfekte Hollywood-Traumpaar darstellen. Wenn ihr romantische Fotos wollt - sehr sehr gerne. Aber genauso toll sind Bilder, auf denen ihr euch gegenseitig auskitzelt oder (liebevoll) ärgert.

 

Seid einfach ihr selbst, denn das könnt ihr sowieso am besten.


 

 

3.) Plane voraus.

 

Lege dir ein Outfit zurecht, in dem du dich wohlfühlst. Für ein Outdoor-Shooting

sind am besten Schuhe geeignet, die auch ein wenig dreckig werden können,

vor allem je nach Wetterlage. Die spielt draußen natürlich eine große Rolle.

Ich fotografiere bei jedem Wetter, vorausgesetzt ich kann dich oder du mich

(mit dem Auto) noch erreichen. Bei Ausnahmesituationen, wie z.B. Glatteis,

kannst du das Shooting natürlich kostenfrei verschieben. 

 

Schaue am besten spätestens am Vortag in den Wetterbericht und statte

dich entsprechend aus. Regenschirme machen sich zum Beispiel auch gut

als Accessoires. Grundsätzlich stehe ich aber vorher mit dir in Kontakt um

etwaige Veränderungen noch einmal abzuklären.

Outdoor-Shootings lassen sich zum Beispiel auch in ein Indoor-Shooting

bei dir Zuhause oder eine Studio-Session bei mir umwandeln.


Bei weiteren Fragen wende dich gerne an mich.

Ich freue mich schon jetzt auf eine schöne gemeinsame Zeit!

Fotografie - Meine Leidenschaft

Für mich ist die Fotografie eine wunderbare Möglichkeit Gefühle und Momente einzufangen,

kurz - Erinnerungen festzuhalten.